Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Willkommen bei der Swim Regio Solothurn (SRSO)

Corona Virus Update vom 16.03.2020!:

 Information Massnahmen bezüglich Corona-Virus


Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern
Die Swim Regio Solothurn folgt den Beschlüssen des Bundesrates und des BAG.
Die meisten Hallenbäder der Region sind per sofort geschlossen. Das Hallenbad der PH
Solothurn ist aktuell noch geöffnet, ebenso das Sportzentrum Zuchwil.

Der Trainingsbetrieb ist bis mindestens 19. April eingestellt.
Auf Teilnahmen an Wettkämpfen wird bis Ende April verzichtet.

(weitere Infos SRSO sparte  Swimsport            sparte Artistic Swimming)

 

Wenn Fragen auftauchen bitte direkt bei Peter Kaiser nachfragen unter 079 318 55 51

Daniela Torre                     Peter Kaiser
Co-Präsidentin SRSO     Co-Präsident SRSO

 

Stellenangebote:

Coach Artistic Swimming  50-80%.

Als Ergänzung zu unserem Team suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine zuverlässige und flexible Person als Coach Artistic Swimming.

 Inserat artistic Swimming Coach

 

Kursleiter/-in Schwimmschule 20-40%

Für die Weiterentwicklung unserer Schwimmschule suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine zuverlässige und flexible Person als Leiter/in Schwimmschule.

Inserat Kursleiter/in Schwimmscule 20-40%

 

Clubmeisterschaften 22.02.2020

Die diesjährigen Clubmeisterschaften fanden am 22.02.2020 wie immer in der Pädagogischen Fachhochschule in Solothurn statt. Es wurden dieses Jahr das erste mal auch Artistic Swimming Elemente zur Wertung gezählt.

 (Aufgebot/Wertung, Rangliste)

 

 

Meeting Intervilles Biel/Bienne  01.02.2020/ 02.02.2020

Während fast die ganze erste Mannschaft in Spanien im Trainingslager weilt andere in die Berge zum Skifahren fuhren, nahmen einige Schwimmerinnen und Schwimmer am Intervilles in Biel teil.

Bei den 12 Jahre und jüngeren erreichte die kleine Delegation (SchwimmerInnen) im Medaillenspiegel den 2.Rang!!! Bravo

(Resultate; Medaillenspiegel)

 

 

Unter folgenden Links könnt Ihr die wichtigsten Informationen zum Trainingslager und zu den anstehenden Wettkämpfen finden:

 

Ein voller Erfolg zum Jahresabschluss an der 4. Ausgabe des Lausanne Swim Cup

Ein Quartett der Swim Regio Solothurn, bestehend aus Sibylle Gränicher, Sarah Zurflüh, Basil Scheuermeyer und Louis Flury partizipierten dieses Wochenende unter der Flagge des Regionalkaders RZW an der weltweit sehr angesehenen Veranstaltung in Lausanne am Swim Cup. Wie jedes Jahr, waren WeltrekordhalterInnen und MedaillengewinnerInnen internationaler Titelkämpfe anzutreffen.

Unsere 4 TeilnehmerInnen zeigten teilweise sehr starke Leistungen. So konnte zB Sibylle Gränicher über alle 3 Brustrennen neue Saisonbestzeiten aufstellen und blieb über 50m Brust in 31.86 (neuer CR) das erste Mal unter 32.0 für die SRSO! In dieser Zeit gewann sie zudem neben dem 200m Brustrennen ihre 2. Goldmedaille.
Basil verbesserte über 100m Rücken in 57.06 seinen erst an der KbSM aufgestellten CR um mehr als 0.7s! In seinen restlichen Rennen blieb er jeweils minimal über seinen pB‘s von Neuchâtel und zeigte somit erneut einen sehr stabilen Wettkampf. Über 200m Rücken durfte er sich mit der Bronzemedaille schmücken lassen.
Sarah schwamm über 100m Delfin als 3. in knapp langsamerer Zeit als im November in Neuchâtel aufs Podest und durfte sich somit wie ihre Teamkollegen ab einer begehrten Medaille vom #LSC4 freuen. Louis verbesserte am letzten Wettkampf des Jahres seine eben erst an der RZW aufgestellte pB über 200m Rücken um mehr als 1.5s. Über 400m Lagen schwamm er in 4:26.40 erneut 3s pB und CR und platzierte sich damit auf dem 2. Rang in Lausanne. Seine geschwommene Zeit ist die 2. schnellste Zeit eines RZW Schwimmers, nur Flavio de Corso (AARE) war im Jahre 2014 schneller. Zeitgleich stösst er mit dieser Zeit in die All Time Top 10 Bestenliste der 18-Jährigen in der CH vor.

Wir gratulieren unseren Schwimmenden zu dem sehr erfolgreichen Wettkampf und danken der RZW Delegation für ihre Unterstützung.

Akron Xmas Cup in Uster

Während 4 unserer SchwimmerInnen mit dem RZW Kader in Lausanne weilten, startete ein Grossteil der M1 in Uster am XMas Cup. Erneut wurden einige Bestzeiten erzielt, welche aufzeigen, dass das regelmässige Training Früchte trägt. Nina gewann über 100m und 200m Rücken jeweils die Goldmedaille, während sich Leonie über 400m Lagen den Silbernen Christbaum umhängen lassen durfte.
Für Vanessa und Joey standen am Schluss einmal mehr 100% Bestzeiten auf dem Resultateblatt.

Mit dem vergangenen Weekend endet nun ein äussert erfolgreicher 1. Makrozyklus und die Urlaubstage werden allen gut tun.

Auf zu neuen Zielen!

 

Erfolgreicher Abschluss des ersten Makrozyklus für die M2 in Genf

Nun hat auch die zweite Mannschaft ihren ersten Saisonteil abgeschlossen. Die jungen Athleten dürfen stolz auf ein erfolgreiches, anstrengendes Wochende in der Calvinstadt zurückblicken. Ein sehr starkes 75% PB-Rate zeugt von den gemachten Fortschritten, darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass noch in einigen Bereichen Fortschritte gemacht werden müssen.
8 Einzel Top-3 Resultate (Anna Schäfer 2x Gold und 1x Bronze, Fabienne Christen 1x Bronze, Noah Schärer 1x Bronze und das Teamküken Stefanie Christen 1x Gold und 2x Bronze), sowie viele weitere Topklassierungen lautet die Leistungsbilanz! Zusätzlich gewann Anna Schäfer in der Gesamtwertung Bronze!


Herzliche Gratulation dem SRSO-Nachwuchs und geniesst die anstehende Trainingspause!

 

Erfolgreiche RZW Meisterschaften für die SRSO in Biel 

Am 1. Advents Wochenende starteten die SchwimmerInnen der Swim Regio Solothurn in Biel an den Regionalmeisterschaften der RZW. Mit 29 Medaillen (10 – 8 – 11) platzierte sich die Swim Regio erneut auf dem 2. Platz hinter dem SK Bern im Medaillenspiegel. Während die Meisterschaft für unsere jüngsten Athleten einen hohen Stellenwert innehat, bildete sie für die älteren einen Trainingswettkampf.
Nichts desto trotz durften sich die Schwimmenden der SRSO über nicht weniger als 10 Regionalmeistertitel sowie einige Bestzeiten freuen. (Vollständiger Bericht)

 

 

 

 

Noch nie platzierte sich die SRSO unter den Top 9 an einer offenen SM!

Die Swim Regio Solothurn zählt an den Kurzbahnmeisterschaften zu den Top 9 Vereinen schweizweit!
An der diesjährigen Kurzbahn Schweizermeisterschaft in Neuchâtel gelang es dem Team der Swim Regio Solothurn sich erstmals unter die Top 9 der offenen Schweizermeisterschaft einzureihen.

A-Finals: 11 (11x Top 8)

B-Finals: 7 (7x Top 16, wobei 3x B-Finale gewonnen wurde)

Vereinsrekorde: 7

 

Für die SRSO am Start waren:

Conte Chiara, De Micheli Livio, Flury Louis, Gränicher Sibylle, Imboden Nina, Leibundgut Lena, Pierantozzi Laura, Scheuermeyer Basil, Studer Leonie und Zurflüh Sarah unter der Leitung von Headcoach Robin Kovac und dem mitgereisten Physiotherapeuten Sascha Veil.

Wir gratulieren den Schwimmerinnen und Schwimmer zu diesen Top Leistungen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzliche Gratulation an Sibylle Gränicher für ihre 3 Bronzemedaillen

 

Fazit Headcoach:

Die Kurzbahn Schweizermeisterschaften in Neuchâtel waren für die Swim Regio Solothurn total gesehen ein grosser Erfolg. Wie immer an solchen Anlässen läuft es dem einen Schwimmer besser, dem anderen noch nicht wie gewünscht. Das Teamranking und der 9. Platz der SRSO weisen einmal mehr darauf hin, dass die Athleten und Athletinnen als Team absolut überzeugt haben und sich zum wiederholten Male unter den Top 10 der CH platzieren konnten.

 

VM Jugend Qualifikationsrunde 2019

Am heutigen Samstag partizipierte die Swim Regio Solothurn mit 1 Herrenmannschaft und gleich 3 Damenmannschaften an der Qualifikationsrunde für den VM Jugend Final vom 07. Dezember in Baar.
Unsere 1. Damenmannschaft zeigte trotz grosser Trainingsmüdigkeit sehr solide Leistungen und konnte sich durch das Knacken der 8‘000 Punkte Grenze auf dem 1. Rang der Qualirunde in Liestal durchsetzen. Erfahrungsgemäss sollte die erreichte Punktzahl für den Final reichen.
Unsere 3 anderen Teams zeigten ebenfalls erfreuliche Rennen und platzierten sich im guten Mittelfeld aller teilnehmenden Vereine.

Wir danken unseren Trainern, Claudio und Robin, sowie dem Schwimmclub Liestal für die souveräne Ausführung des Wettkampfes und die überraschende Prämie am WK Ende.

Aufruf: Bitte besucht alle den VM Final in Baar um unsere "Girls" anzufeuern!

Swim Regio Solothurn: zwei Master Schweizermeistertitel

418 Masters Schwimmerinnen und Schwimmer aus 58 Vereinen starteten an der Masters Schweizer Meisterschaft in Nyon am Genfersee.

Der für Swim Regio Solothurn startende Milos Tuma aus Riedholz erreichte zwei Schweizermeistertitel in der Kategorie 75+. Damit erzielte der Vize-Europameister von Stockholm nach 14-jähriger Wettkampfpause sogar drei Schweizer Rekorde in den Disziplinen 50, 100 und 200 m Rücken. Er hatte anfangs Jahr wieder ein regelmässiges Training aufgenommen und belohnte sich mit einer top Leistung. ats